Datenschutz - Aquarienfreunde Wilhelmshaven e.V. der Aquariumverein

Kampffisch
Aquarienfreunde Wilhelmshaven
Aquarienfreunde Wilhelmshaven Diskus Wappen
Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Dich transparent und leicht verständlich darüber unterrichten, welche Daten wir von Dir erheben, nutzen, speichern, weiterleiten und wann diese Daten gelöscht werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

Dieser Internetauftritt kann generell ohne Registrierung oder Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden. Lediglich der geschlossene Mitgliederbereich ist ausschließlich Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Erhebung von Systemdaten
Bereits beim Besuch einer Webseite im Internet werden zwangsläufig systemspezifische Daten übertragen. Diese Informationen werden an einen Server gesendet, der diese Webseite bereitstellt.
In unserem Fall ist es die 1blu AG in 10555 Berlin.

Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider dieser Website automatisch Informationen, die Dein verwendeter Browser automatisch übermittelt.

Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • besuchte Seiten / geöffnete Dateien
  • übertragene Datenmengen
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum / Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die IP-Adresse (besteht aus Zahlengruppen) identifiziert Deinen Internetanschluss / Rechner und dient zur Adressierung der angeforderten Daten.
Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Cookies
Dies sind kleine Textdateien, die auf Deinen Rechner abgelegt werden und eine komfortable Bedienung der Seite zu unterstützen. Aus technischen Gründen nutzt unsere Homepage Cookies für die Anfragen von Besuchern über ein Kontaktformular sowie im Login-Bereich beim Anmeldevorgang für Vereinsmitglieder und der Aufnahme von Emailadressen in den Börsen-News.

Cookiename: PHPSESSID
Das Cookie wird zum Versenden einer Nachricht über ein Kontaktformular und zur Anzeige eines ungültigen Login-Versuches im Mitgliederbereich benötigt.

Die Verwendung von Cookies kannst Du im verwendeten Internetbrowser deaktivieren.
Somit werden keine Cookies mehr auf Deinem Rechner abgelegt. Entsprechende Funktionen (Kontaktaufnahme und Anmeldung von Mitgliedern), die auf Cookies angewiesen sind, werden dann aber nicht mehr funktionieren.


SSL-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website eine SSL-Verschlüsselung.
Damit sind Daten, die Du über diese Website (Kontaktformular, Login-Bereich) übermittelst, für Dritte nicht mitlesbar.
Du erkennst eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Verantwortlich für den Datenschutz
Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DSGVO ist der Verein:
Aquarienfreunde Wilhelmshaven e. V.


Die Kontaktdaten der Ansprechperson für den Datenschutz (Geschäftsführer):




Kontaktformular Börsen-News
Die angegebene Emailadresse für die Börsen-News wird nur für den Versand von Informationen bezogen auf unseren Börsen genutzt. Sofern dies nicht mehr wünscht ist, kannst Du zu jeder Zeit die Löschung Deiner Emailadresse veranlassen. Die entsprechende Beantragung dieser Löschung ist in Deiner Bestätigungsmail ersichtlich, die wir Dir nach der Aufnahme Deiner Emailadresse zusenden.


Kontaktformular allgemein
Die im Kontaktauformular getätigten und übermittelte Daten werden einschließlich für Deine gewünschte Kontaktaufnahme verarbeitet.
Eine Weitergabe dieser Daten außerhalb vom Verein findet nicht statt, sofern es nicht von Dir ausdrücklich gewünscht wird (z.B. Du bittest um weitere Hilfe oder Beratung / eine Vermittlung von Tieren oder Technik wird ist gewünscht).
Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Ein Widerruf der bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht.
Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben davon unberührt.

Die im Kontaktformular getätigten personenbezogenen Daten werden generell nach Beendigung einer abgeschlossenen Kommunikation, sofern wir Dein Anliegen zu Deiner Zufriedenheit beantwortet haben, von uns komplett gelöscht.



OpenStreetMap
OpenStreetMap (OSM) ist ein frei verfügbarer und kostenloser Kartendienst, den wir gemäß dem Urheberrecht und der Lizenz eingebunden haben.
Es wird der Standort vom Treffpunkt der Aquarienfreunde Wilhelmshaven angezeigt.
Entsprechende Regelungen sind auf
www.openstreetmap.org/copyright ersichtlich.
Bei weiterführender Nutzung des Dienstes gelten die Datenschutzbestimmungen von www.openstreetmap.de




Deine Rechte:

Recht auf:
              - Wiederspruch gegenüber einer erteilten Verarbeitungserlaubnis
              - Einschränkung der Datenverarbeitung
              - Berichtigung von fehlerhaften Daten
              - Löschung Deiner Daten
              - Auskunft und Datenübertragbarkeit


Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung (Opt-In) sind Vorgänge der Datenverarbeitung möglich.
Ein Widerruf einer bereits erteilten Einwilligung ist zu jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an den Geschäftsführer.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Dir im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Niedersachsen:

     Behördlicher Datenschutzbeauftragter
     Prinzenstr. 5
     30159 Hannover
     DSB@lfd.niedersachsen.de


Recht auf Datenübertragbarkeit
Du hast das Recht zur Aushändigung Deiner Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung verarbeiten. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Du hast jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger, den Zweck der Datenverarbeitung und ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten.
Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich jederzeit an die Ansprechperson Datenschutz (siehe oben) wenden.

Zurück zum Seiteninhalt